20. Türchen

20.12.2012

Gottes Zahl ist die 20.

Das bewiesen Tomas Rokicki, Morley Davidson, John Dethridge und Herbert Kociemba vor zwei Jahren. Es handelt sich dabei um die Anzahl der Züge, die man bei richtiger Strategie maximal dazu benötigt, Rubiks Zauberwürfel aus jeder beliebigen Stellung in seine Ausgangslage zurückzudrehen.

Der begriff "Gottes Zahl"bezieht sich dabei auf einen Algorithmus, der eine Lösung mit kleinstmöglichster Anzahl von Schritten oder Zügen produziert. Ein allwissendes Wesen wüsste immer einen optimalen Weg von jeder möglichen Konfiguration.

Frage:

Wie viele möglich Positionen kann ein Zauberwürfel einnehmen?

Du kennst die Antwort? Hier kannst Du sie eintragen.

Tweets

On the move to #DrupalCon #Vienna! Tweets: @smphr.

Unterwegs zur @meconvention. Getwittert wird bei @smphr.

In #Berlin auf der @mobxcon - Tweets bei @smphr. https://t.co/NP521ssj4B

@dataintransit folgen

Data in Transit
Belderberg 24
53113 Bonn
Tel. +49 228 96397489
kontakt@dataintransit.com